Wärmepumpe Innenaufstellung

Wärmepumpe Innenaufstellung

Wärmepumpen können sowohl aussen als auch innen installiert werden. In diesem Fall handelt es sich um eine Wärmepumpe, welche wir im Keller eines sanierten Einfamilienhauses installiert haben. Dazu gibt es zwei Speicher. Einen für die Heizung, den anderen für das Warmwasser.

Von aussen sind nur zwei Lüftungsschlitze zu sehen.

Solarheizung

Solarheizung

Die ehemalige Heizung wurde auf eine nachhaltigere Variante umgebaut. Zuvor war lediglich ein Warmwasser Speicher installiert. Neu sind auf dem Dach nun 8 Solarpanels installiert, welche bei Sonnenschein für warmes Wasser sorgen. Dabei fliesst das Wasser zuerst durch die thermische Anlage für Warmwasser und wird dann im ersten grossen Speicher zwischengespeichert. Sollte das Wasser noch nicht die gewünschte Temperatur haben, erfolgt die restliche Erwärmung mittels Gasheizung und wird dann im zweitem Speicher gespeichert.

Solaranlage Warmwasser

Solaranlage Warmwasser

Die Wärme der Sonne wird in diesem Fall zum heizen des Wassers verwendet. Die Solaranlage wurde von uns auf einem bestehenden Gebäude installiert und in Betrieb genommen.

Installiert wurden vier Sonnenkolletoren für Warmwasser. Das Wasser wird durch die Sonne erwärmt und gelangt anschliessend in einen grossen Speicher für Warmwasser. Nebst der Solarheizung bauten wir auch noch ein Bad ein.

Heizung Stückholzkessel

Stückholzkessel mit grossem Speicher

Damit es auch an kalten Tagen angenehm warm bleibt, haben wir bei diesem Neubau eine Stückholzkessel Heizung mitsamt einem grossem Speicher mit integriertem Boiler installiert.

Deckenstrahler Heizung

Deckenstrahler Heizung

In der Schiessanlage des Schützenvereins Ebnat-Kappel hat die Forrerbau AG, als Ergänzung zu den bestehenden Heizkörper an der Wand, Deckenstrahler installiert. Diese sorgen in der Schiessanlage, in der Garderobe sowie in der Schützenstube für angenehme Wärme genau dort, wo mach sie braucht.

Dank der flachen Bauweise sind die Deckenstrahler weitgehend unscheinbar und nehmen durch die Deckenmontage keinen wertvollen Platz weg.

 

Wärmepump Einbau Aussengerät

Wärmpepumpe

Wärmepumpe

Nach dem Motto “HEIMlich leise im Betrieb” bauten wir bei diesem Einfamilienhaus in Ebnat-Kappel eine Wärmepumpe der Marke HEIM der neusten Generation ein. Die Wärmepumpe entzieht der Umgebungsluft thermische Energie und wandelt diese in Heizwärme um. Eine wichtige Eigenschaft der Pumpe war ein leiser Betrieb, welche mit der 8 AW E von HEIM bestens erfüllt wird.

Fernwartung

In Kombination mit der x40 Regelung ist es möglich die Pumpe aus der Ferne zu überwachen und steuern. Mit der App auf dem Smartphone oder dem Tablet können Einstellungen vorgenommen und Werte abgelesen werden. Alternativ können die Einstellungen auch direkt über das 7″ Touch-Display vorgenommen werden, welches dank übersichtlicher Darstellung einfach zu bedienen ist. Ist die Fernwartung aktiviert, wird die Pumpe zudem von der HEIM AG überwacht. Im Falle eines unwahrscheinlichen Fehlers der Wärmepumpe kann dadurch rasch reagiert werden.

Speicher

Das erwärmte Wasser wird in zwei separate Speicher eingespeist. Einerseits wird Warmwasser für den Warmwasserboiler für den täglichen Gebrauch produziert und andererseits Warmwasser für die Heizung im gesamten Haus.

Wärmepump Einbau Aussengerät
Wärmepumpe HEIM AG, Ebnat-Kappel

Übergabestation Fernwärme

Übergabestation Fernwärme

In der Übergabestation wird die Wärme vom Fernwärmenetz an die Hausanlage übertragen. Die Wasserkreisläufe der Fernwärme und der Hausanlage bleiben durch den Wärmetauscher aber getrennt. Von hier wird die Wärme dann zentral an die einzelnen Heizkörper im Haus verteilt.

 

Heizkörper

Heizkörper

Das Haus wurde saniert und im gleichen Zuge an die Fernwärme angeschlossen. Im ganzen Wohnhaus wurden zudem Heizkörper installiert um die Wärme ideal auf die einzelnen Räume verteilen zu können. Für den Anschluss der Heizkörper haben wir vier einzelne Stränge von der Heizung nach oben gezogen.

Gasheizung Felsenstein

Einbau Gasheizung

Die Villa Felsenstein setzt seit Neuestem auf eine moderne und energieeffiziente Gasheizung von Forrerbau AG. Dabei wurde die ursprüngliche Ölheizung samt den alten Leitungen und Tanks abgebaut und vorschriftsgemäss entsorgt. Die neue Gasheizung und der neue Speicher (Boiler) schont nicht nur den Geldbeutel, sondern verringert auch den Aufwand während der kalten Jahreszeiten.

 

Fussbodenheizung Trockebau

Fussbodenheizung im Trockenbau

Nicht immer ist genügend Platz vorhanden für eine Fussbodenheizung im Untergrund. Bei diesem Umbau durften wir eine Bodenheizung installieren. Beim Umbauobjekt handelt es sich um ein etwas älteres Holzhaus, bei welchem nachträglich eine Bodenheizung eingebaut werden sollte. Um die Aufbauhöhe des Fussbodens samt Rohre dabei möglichst tief halten zu können, entschieden wir uns für diese Trockenbau Variante. Dabei verlegten wir die Rohre in  gefräste OSB Platten. Damit verkürzt sich nicht nur die Trocknungszeit, sondern auch die gesamte Bauzeit. Auf diesem Aufbau konnte im Anschluss direkt ein Laminatboden verlegt werden.