Tag der offenen Tür

Anlässlich der Feierlichkeiten zu unserem Einzug am neuen Standort findet am 2. Dezember 2017 ein Tag der offenen Tür bei uns in Ebnat-Kappel statt. Die Besucher erwartet ein Interessantes Programm mit einer Festwirtschaft. Bei einem Rundgang durch unsere Niederlassung erfahren Sie viel Spannendes und haben sogar selbst die Möglichkeit einmal Hand anzulegen. Haben Sie schon mal einen Bagger gesteuert? Nein? Dann schauen Sie bei uns Vorbei, am 2. Dezember 2017 ab 10:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Die Einnahmen durch den Verkauf von Getränken und Speisen gehen vollumfänglich an den Freiwilligen Hilfsverein Ebnat-Kappel.

Der Freiwillige Hilfsverein Ebnat-Kappel wurde, so wie er in der heutigen Form besteht, am 1.1.1979. gegründet und wird von Käthi Giezendanner präsidiert. Der Verein bietet den Einwohnerinnen und Einwohnern von Ebnat-Kappel Unterstützung bei kurzfristigen finanziellen Notlagen. Für die Beanspruchung von Unterstützung durch den Hilfsverein ist ein schriftlicher Antrag notwendig. Die Unterstützung erfolgt meist in Form von Rechnungsübernahme. Es werden keine direkten Barauszahlungen an Antragsteller entrichtet.

Die 1. Hauptversammlung des freiwilligen Armenvereins von Ebnat fand nach Auskündigung in den Kirchen von evang. Ebnat und kath. Kappel und nach zweimaligem Einrücken im „Toggenburger Wochenblatt“ am 1. Juni 1856 nach dem Vormittags-Gottesdienst in der Kirche Ebnat statt.“ Dies steht in einem verkürzten Auszug aus den Protokollen, der 1965 von Ernst Kuratli geschrieben wurde.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Seite vom Freiwilligen Hilfsverein Ebnat-Kappel

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.